Inhalt:

Preise und Konditionen

Verschaffen Sie sich mit unserem Preisrechner einen schnellen Überblick über unsere Preisstruktur. Für konkrete Angebote setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Zum Preisrechner

  • Ermitteln Sie mit MS Word die Länge Ihres Textes in Zeichen (inklusive Leerzeichen) und geben Sie die Zahl in den Rechner ein. Mittels Division durch 55 ergibt sich die Anzahl der Normzeilen, die mit dem Zeilenhonorar multipliziert wird.
  • Der Rechner ermittelt den Preis auf Basis von Normzeilen für die Ausgangssprache. Beachten Sie bitte, dass Übersetzungen in manche Sprachen erheblich kürzer (z.B. ins Englische) oder länger (z.B. ins Französische oder Italienische) ausfallen und die Ausgangssprache nur eine grobe Kostenschätzung ermöglicht.
  • Im Prinzip können wir aus dem Deutschen oder Englischen in alle im Rechner angeführte Sprachen bzw. aus ihnen ins Deutsche oder Englische übersetzen, und wir können auch viele der anderen Sprachkombination abdecken. Es ist aber nicht garantiert, dass wir für alle Übersetzer finden.

Preisrechner

Preisrechner

1.) Sprache wählen


2.) Sonderkonditionen auswählen

oder

3.) Preis

 



Konditionen

Unsere Preise basieren in der Regel auf Normzeilen und der Zielsprache Ihrer Übersetzung - die übliche Kalkulationsbasis in Zentraleuropa, was Preisvergleiche erleichtert. Wir sind aber auch bereit, nach Wörtern und/oder auf Basis der Ausgangssprache zu verrechnen. Die Verwendung der Ausgangssprache hat den Vorteil, dass Sie von Anfang an genau wissen, was die Übersetzung kosten wird. Der Nachteil besteht darin, dass Übersetzungen ins Englische teurer sind. Aus verwaltungs- und informationstechnischen Gründen muss für alle Ihre Übersetzungen dieselbe Kalkulationsbasis verwendet werden.

Die nachstehenden Preise gelten nur für Übersetzungen mit normalem Schwierigkeitsgrad, und wir behalten uns vor, für Übersetzungen hochspezialisierter Texte höhere Sätze zu verrechnen. Alle Preise unterliegen den Preisangeboten unserer Lieferanten und können sich jederzeit ändern.

Übersetzungen
Basispreise aus dem Deutschen/ins Deutsche:
  • Bulgarisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch: EUR 1,50 pro Normzeile (NZ) à 55 Anschläge.
  • Englisch: EUR 1,80 pro NZ.
  • Französisch, Flämisch, Griechisch, Italienisch und Niederländisch: EUR 1,58 pro NZ.
  • Arabisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Russisch und Schwedisch: EUR 1,65 pro NZ.
  • Chinesisch, Japanisch: EUR 2,20 pro NZ (Mindesthonorar: EUR 55).
  • Eilzuschlag (Lieferung innerhalb von 3 Stunden): Basispreis + 15 %.
  • Arbeit in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen: Basispreis + 25 %
  • Mindesthonorar: Englisch EUR 35,00; andere Sprachen (außer Chinesisch/Japanisch): EUR 50,00.
  • Großaufträge (mehr als 50 Normseiten à 30 Zeilen pro Seite): EUR 1,50 pro NZ.
  • Trados-Rabatt: Beim ersten Durchgang mit einem „Translation Memory" werden „Hits" mit einem Zeilenpreis von EUR 1,33 verrechnet. Beim zweiten Durchgang sind diese unveränderten Textstellen kostenlos. Die Verrechnung basiert auf einer prozentuellen Analyse.
  • Werbetexte: EUR 50 pro Text (Titel + maximal 7 Zeilen).
    EUR 20 pro weitere 5 Zeilen Text.
    EUR 20 pro Titel ohne Text.
    EUR 20 pro Mutation (geringfügige Änderungen).
  • Patente: Basispreis + EUR 0,15 pro NZ.
Konditionen
  • Eine Normzeile umfasst 55 Zeichen inklusive der Leerzeichen zwischen den Wörtern.
  • Wir übernehmen bei von uns selbst erstellten/übersetzten englischsprachigen Texten (einmaliges) kostenloses Korrekturlesen vor Drucklegung.
  • Änderungen des Originaltextes werden zusätzlich in Rechnung gestellt, soweit sie mit höherem Übersetzungsaufwand verbunden sind.
  • Punkte in Aufzählungen (z.B. Bilanzposten oder Menüs) werden als je eine Zeile verrechnet.
  • Bei Übersetzungen aus/in mehr als drei Sprachen wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,00 pro drei Sprachen verrechnet.